Lettland (Latvia)

Latvia flag

Einstellung gegenüber Ausländern

Letten betrachten sich selbst als sehr geradeaus und zuverlässig und sie erwarten von ihren Geschäftspartnern dasselbe. Während der allmählichen Umstellung zur Marktwirtschaft wurden viele staatliche Unternehmen an örtliche Unternehmen oder ausländische Firmen verkauft. Viele Letten hatten die Möglichkeit mit Ausländern zusammen zu arbeiten, die in das Land geholt wurden um bei der Ausbildung zu unterstützen. Während dieses Prozesses gab es offensichtliche Konflikte aufgrund der unterschiedlichen Einstellungen und Wertvorstellungen. Letten sind  sehr gebildet und mögen den Gedanken nicht, dass Ausländer ihnen vorgeben, was sie in ihrem Land machen sollen.

Bildung

Letten sind sehr gebildet, denn für sie bedeutet Bildung die Möglichkeit auf einen guten Job und ein gutes Gehalt. Das Bildungssystem besteht aus 9 Jahren in der Grundschule, 4 Jahren in der weiterführenden Schule und 3 bis 5 Jahren im höheren Bildungssystem (abhängig von dem ausgewähltem Schwerpunkt des Studiums). Das Recht auf freie Bildung ist für die Grundschul- und Sekundarbildung gesetzlich verankert. Bei Universitäten ist dies anders. Schüler, welche die Prüfung des höheren Bildungsgremiums (higher education council exams) bestehen, erhalten Zuschüsse für ihre weitere Bildung, während die restlichen Studiengebühren bezahlen müssen. In Lettland gibt es viele private höhere Bildungseinrichtungen, die ein breitgefächertes Bildungsangebot bieten und mit den staatlichen Institutionen konkurrieren.

Lettland verfügt über ein umfangreiches Angebot von beruflichen und akademischen Wege die zu einer höheren Bildung auf Bachelor und Master oder postgradueller Ebene führen. Normalerweise braucht es 3 bis 4 Jahre um einen Bachelor Studienabschluss zu erreichen und weitere 2 Jahre um den Master Titel zu bekommen. So wie auch bei anderen Universitäten, ist das Fortsetzen des Studiums zum Erlangen eines Doktortitels nur bei einem erfolgreich abgeschlossenen Masterabschluss möglich.

Kontakte herstellen

Kommunikation ist ein wichtiger Aspekt im Geschäftsleben. Der Umgang mit Menschen von unterschiedlicher Herkunft erfordert die Fähigkeit der effizienten Kommunikation, sowie das Wissen von Unterschieden in Kommunikationsweisen. Es ist unter anderem wichtig zu wissen, wie der Umgang am Telefon, in Briefen oder per E-Mail gehandhabt wird, wie jemand mit seinem korrekten Titel angesprochen wird, wie man sich vorstellt, etc.

Lettlands strategisch guter Standort an der Nordsee schafft einen idealen Verteilungspunkt zwischen Europa und Asien. Viele unternehmensfreundliche Gesetze wurden eingeführt, um ausländische Direktinvestitionen  anzuziehen. Wenn sich jedoch die Möglichkeit ergibt in Lettland zu investieren, so wird empfohlen von professioneller Seite beratende Hilfe in Anspruch zu nehmen. Solche bietet die Handelskammer, Wirtschaftsverbände oder die Beratungen der Regierung und die Anlagegesellschaft an.

Business Etikette – Business Meetings

Letten neigen dazu, sehr zurückhaltend zu sein und sie mögen es nicht, ihre Gefühle in der Öffentlichkeit zu zeigen. Sie sagen wenig und mögen es direkt zum Punkt zu kommen. Daher ist es das Beste, den direkten Weg einzuschlagen, wenn geschäftliche Themen mit ihnen besprochen werden. Letten werden mit Sicherheit beim ersten treffen versuchen, die Gefühle von keinem zu verletzen, aber sie werden sagen was sie denken und erwarten dasselbe auch von Ihnen.

Da Letten keine langen Treffen mögen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie gut auf das Treffen vorbereitet sind und alle relevanten Informationen zur direkten Verfügung bereithalten. Es ist wichtig die bedeutendsten Fakten vorzustellen und in der Lage zu sein auf direkte Fragen sofort antworten zu können. Sollte Ihre Präsentation nicht glaubwürdig erscheinen oder irgendetwas anderes bringt Ihre potentiellen Geschäftspartner dazu, sich unwohl zu fühlen, so könnten sie sich vom Treffen zurückziehen und weitere Verhandlungen absagen.

In punkto Pünktlichkeit sind Letten relativ tolerant. Bei einem Treffen mit einem ausländischen Geschäftspartner werden sie versuchen pünktlich zu erscheinen, aber dies eventuell nicht schaffen.